Sabine Oettel

Sabine Oettel

Meisterin der Akademischen Reitkunst und Gründerin der Escuela Equitabilis.

Dennoch ist Sabine für alle Reitweisen und jeden Ausbildungsstand offen.

Jeder arbeitet, von Sabine einfühlsam und auf hohem fachlichem Niveau begleitet, an seinem individuellen Thema. Schüler (Pferd und Reiter) werden da abgeholt, wo sie gerade stehen und es wird individuell auf beide eingegangen. Das Arbeitsniveau bewegt sich dabei in allen Bereichen zwischen Basisarbeit und fortgeschrittener Reitkunst.

Kurstermine

18./19. Juni 2022
Seitengänge

mehr Information & Anmeldung

3./4. September 2022
Hankenbeugung & Versammlung

mehr Information & Anmeldung

Ihr WErdegang

April 2000: Erstkontakt mit Akademischer Reitkunst, bis einschl. 2015 2-3x jährlich Teilnahme an Bent Branderup-Lehrgängen
März 2002: Prüfung zum Ritter der Akademischen Reitkunst
September 2002: Piaffe-Prüfung
Februar 2003: Galopp-Prüfung
September 2004: Longierprüfung
September 2005: Passage-Prüfung
Jänner 2006: Meisterprüfung – 1. Teil Reiten der Kür
August 2006: Meisterprüfung – 2. Teil Vortrag in Dänemark
Juli 2008: Levade-Prüfung
März 2011: Croupade-Prüfung
März 2014: Ballotade-Prüfung
Ab 2013 regelm. Unterricht von Wolfgang & Christin Krischke, Hofreitschule Bückeburg
Februar 2016: Gründung der Escuela Equitabilis

Reitkunst-Blog

Kursberichte, Vorstellung und Erfahrungswerte von Ausrüstung, sowie Themen um die Reitkunst im Allgemeinen.

Piaffe

Aktuelles

Aktuelles zu unserem Training, Reitkunstseminaren und Kursen findest du immer auf Instragram und Facebook.