Longenarbeit

Arbeit an der Longe

Longieren ist längstens nicht „ablongieren“, „müde machen“ oder gar zentrifugieren. Im Gegenteil auch an der Longe kann dank Seitengängen das Pferd geradegerichtet gymnastiziert werden. Die Basis für Jungpferde und als Ergänzung für erwachsene Pferde.

Longieren
Longe

Die Basis: Seitengänge

Auch an der Longe können, die bereits in der Bodenarbeit erarbeiteten, Seitengänge zur weiteren Gymnastizierung des Pferdes genutzt werden. Dabei wird der Arbeit keine Grenzen gesetzt. Alles was „aus der Nähe“ geschult wurde, kann auch auf Distanz erarbeitet werden. 

Darum gehören zum fortgeschrittenen Longieren die Seitengänge in Schritt, Trab und Galopp, sowie der Wechsel zwischen Versammlung und Dehnung.

Longenunterricht in der Region AG/LU/ZH

Gerne unterstütze ich dich und dein Pferd auf eurem Weg.
Alle Rassen und Alterklassen sind willkommen. Ob ganz am Anfang oder mit einer guten Basis, gerne hole ich euch individuell ab, vermittle neue Ideen und helfe bei der Verfeinerung der Hilfen.

Denn unser Ziel ist es mit unsichtbaren Hilfen mit dem Pferd zu kommunizieren.

Eine 45 minütige Lektion kostet 75 CHF und beinhaltet Wegspesen ab Wohlen im Umkreis von 15 Kilometern. Bei weiteren Strecken fallen zusätzliche Wegspesen an.
Kontaktiere mich unverbindlich, wir finden einen Termin.

Longieren

Reitkunst-Blog

Kursberichte, Vorstellung und Erfahrungswerte von Ausrüstung, sowie Themen um die Reitkunst im Allgemeinen.

Piaffe

Aktuelles

Aktuelles zu unserem Training, Reitkunstseminaren und Kursen findest du immer auf Instragram und Facebook.